Am 06.12.2021 pünktlich zu Nikolaus, fand in Ansbach die Vorauswahl
der bayerischen Tiere statt. Die gemeinsame Eliteversteigerung ist am
Freitag den 28.01.2022 in Wertingen. Trotz strenger Regelungen und die
erste Veranstaltung der BHG mit 2-G Auflagen, konnte die Körung
reibungslos durchgezogen werden.

Am 25.09.2021 fand in Weilheim die 34. Bergschafversteigerung statt. Es waren 87 Zuchtböcke gemeldet. Im weiteren finden Sie einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung und verschiedene Fotos der Veranstaltung.

Am Sonntag den 26.09.2021 wurden die Almböcke wieder von der Kleinrechenbergalm getrieben. Insgesamt 15 Tiere verbrachten den Sommer auf der Alm.

An alle Züchter bedrohter Nutztierrassen:

Sie können wieder den Förderantrag bzw. den Antrag auf Auszahlung auf IBALIS stellen. Zeitraum für die Antragstellung 15.09.2021-15.11.2021

(www.ibalis.bayern.de)

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie im Förderwegweiser (https://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/003664/index.php)

 

Es werden wieder drei Kurse an der landwirtschaftlichen Lehranstalt Triesdorf angeboten.

Am 27.03.2021 fand der Schafbockmarkt in Miesbach statt. Unter strengen Corona Auflagen konnte der Markt doch noch abgehalten werden.
Ein absolutes Highlight des Marktes war ein brauner Bergschafbock aus der Zucht Exinger. Dieser wechselte für die stolze Summe von 3600€ in die Zucht von Josef Grassegger.

Unter Formulare/Download sind die neuen Bestellscheine für Herdbuch-Schafohrmarken zu finden.

Ebenso der Bestellschein für Herdbuchohrmarken zur Genotypisierung.

Beide Formulare können elektronisch ausgefüllt werden!

Die besten Schwarzkopf- und Suffolkböcke werden im Jahr 2021 in der Niedersachsenhalle in Verden versteigert. Es werden Böcke aus ganz Deutschland angeboten. Die hohen Zuchtwerte sind durch Leistungsrpüfungen gesichert.
Zwei Züchter aus Bayern sind ebenfalls vertreten. Johann Morigl und Christian Jahrstorfer stellen sich der Konkurrenz mit insgesamt sieben Böcken der Rasse Schwarzköpfiges Fleischschaf.

Der geplante Markt in Straubing am 06.03.2021 muss wegen zu wenig Anmeldungen leider abgesagt werden.

Die nächsten Märkte finden am 13.03.2021 in Wertingen und am 27.03.2021 in Miesbach statt.

 


Hier finden Sie die Infobroschüre der LfL "Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2016/2017"

Dokument hier zum downloaden

Am Donnerstag den 16.3.2017 trafen sich die Züchter des Weißen, Braunen,

Schwarzen und Gescheckten Bergschafes, der Zuchtleiter Dr. Christian Mendel und
der Schafzuchtberater Max Wagenpfeil im Gasthof Alter Wirt in Farchant zur
Züchterbesprechung.
 
Folgende Merkmale und Zuchtziele wurden bei den oben genannten Rassen
diskutiert und festgelegt

Hier gibt´s das Protokoll

Sie suchen etwas bestimmtes?

Kontakt



Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.
Senator-Gerauer-Straße 23a
85586 Poing/Ortsteil Grub
Tel. 089 / 53 62 27
Fax 089 / 5 43 85 96
E-Mail: bhg-schafzucht@t-online.de

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung