Samstag, 26. September 2020

Am 26. September 2020 wird in Weilheim die 33. Bergschafversteigerung durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Böcke der Rassen Weißes Bergschaf, Braunes Bergschaf, Geschecktes Bergschaf, Schwarzes Bergschaf, Brillenschaf, Alpines Steinschaf, Krainer Steinschaf, Juraschaf, Texel, Walliser Schwarznase, und Coburger Fuchsschaf.

Folgende Böcke stehen aufgrund der abgesagten Auktionen in Berching und Ingolstadt zum Verkauf. Sie wurden im Stall von den
Fachberatern gekört, bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem jeweiligen Züchter in Verbindung.

Verkaufstiere-Teil 1

Verkaufstiere-Teil 2

Verkaufstiere Teil 3


Katalog-Berching

Katalog-Ingolstadt

 

Folgende Böcke stehen aufgrund der abgesagten Auktion in Miesbach zum Verkauf. Sie wurden im Stall von den
Fachberatern gekört, bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem jeweiligen Züchter in Verbindung.

Verkaufstiere

Katalog

 

Folgende Böcke stehen aufgrund der abgesagten Auktionen in Ansbach zum Verkauf. Sie wurden im Stall von den
Fachberatern gekört, bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem jeweiligen Züchter in Verbindung.

Verkaufstiere

Katalog

Am 28. März 2020 wird in Miesbach die 41. Schafbockversteigerung durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Böcke der Rassen Weißes Bergschaf, Braunes Bergschaf, Schwarzes Bergschaf, Geschecktes Bergschaf, Brillenschaf, Alpines Steinschaf, Krainer Steinschaf, Zwartbles und Schwarzköpfiges Fleischschaf.

Am 18. März 2020 wird in Ansbach die 95. Schafbockversteigerung durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Böcke der Rassen Merinolandschaf und Suffolk.

Die diesjährige Eliteauktion findet im Vermarktungszentrum der RinderAllianz GmbH in Karow, Zarchliner Str. 7, 19395 Plau am See (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Das Programm beginnt am Freitag den 6.3.2020 mit der Prämierung ab 10.30 Uhr. Der Züchterabend mit der Berichterstattung findet ab 19.30 Uhr statt. Die Versteigerung beginnt am Samstag, 7.3.2020 um 10.00 Uhr. Insgesamt sind 59 Schwarzköpfe und 42 Suffolks gemeldet. Aus Bayern beteiligen sich vier Züchter mit absoluten Spitzentieren: Beim Schwarzkopf liefert Wilhelm Huber vier Böcke, dabei ist ein absoluter Kracher, der mit Wolle 8, Bemuskelung und Äußere Erscheinung je 9 bewertet ist sowie Christian Jahrstorfer und Johann Morigl, die jeweils zwei Böcke bringen. Und beim Suffolk geht Johann Trinkl mit vier Böcken an den Start.Am 07.03.2020 findet die gemeinsame SKF-/SUF-Elite-Versteigerung in Karow statt.

Fotos der Bayerischen Zuchtböcke

Katalog

Am 07. März 2020 wird in Wertingen die 105. Schafbockversteigerung durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Böcke der Rasse Merinolandschaf.

Am 15. Januar 2020 wird in Ingolstadt die 81. Schafbockversteigerung durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Böcke der Rassen Merinolandschaf, Texel, Alpines Steinschaf, Juraschaf, Zwartbles, Coburger Fuchsschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf und Suffolk

Am 19. Oktober 2019 wird in Ingolstadt die 4. bayerische Auktion für weibliche Zuchtschafe durchgeführt. Zum Auftrieb kommen Schafe der Rassen Merinolandschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf, Texel, Shropshire, Dorper, Suffolk, Zwartbless, Weißes Bergschaf, Schwarzes Bergschaf, Geschecktes Bergschaf, Alpines Steinschaf, Brillenschaf, Juraschaf, Waldschaf, Coburger Fuchsschaf und Finnschaf.

Sie suchen etwas bestimmtes?

Kontakt

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.
Senator-Gerauer-Straße 23a
85586 Poing/Ortsteil Grub
Tel. 089 / 53 62 27
Fax 089 / 5 43 85 96
E-Mail: bhg-schafzucht@t-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung

Sicherheit

website security
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung OK