TV-Doku Arno Laube 14.12.2014 um 18:00 Uhr

Am Sonntag, 14.12.2014 kam um 18:00 Uhr auf dem Sender RBB Berlin bei "Tier zuliebe" eine Dokumentation über Arno Laube

Arno Laube zieht Tag für Tag und Jahr um Jahr mit seinen fast 1000 Schafen und seinen Hütehunden durch Märkisch Oderland. Für den 75 jährigen ist es kein leichtes Leben bei Wind und Wetter, aber eines, das Zeit lässt für viele Gedanken. Auch über einen alten Berufsstand, der immer mehr zu verschwinden droht. Einen Nachfolger zu finden ist fast unmöglich. Wir haben den Wanderschäfer über das Jahr begleitet, vom Frühjahr, wenn die Lämmer kommen bis zum Heiligen Abend, wenn Arno Laube mit seinen Hunden und Schafen sein ganz spezielles Weihnachtsfest begeht. 

Verpasst? In der Mediathek können Sie´s nochmal anschaun. Einfach hier klicken

Werbung

Sie möchten ihre Werbung auf der Seite der Bayerischen Herdbuch-Gesellschaft für Schafzucht e.V. platzieren?

Kein Problem!

Wenden Sie sich einfach an:
Wolfgang Zindath
Telefon 089 / 53 62 27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!







Format der Werbefläche: 230 x 300 Pixel

Für die Erstellung des Banners wenden Sie sich einfach an:

Jörg Hunner
Tel. 0151 / 52 52 04 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsausflug Oberbayerische Schafhaltervereinigung 2014

Schäferausflug der Oberbayerischen Schafhaltervereinigung München e. V.im Oktober 2014 nach Vicenza / Italien
Der diesjährige Vereinsausflug der Oberbayerischen Schafhaltervereinigung ging diesmal für 3 Tage in das wunderschöne Vicenza – Italien.

Weiterlesen: Vereinsausflug Oberbayerische Schafhaltervereinigung 2014

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung

Folgende Ehrungen wurden bei der Mitgliederversammlung durchgeführt
- Herr Schleich wurde zum Ehrenvorsitzender geehrt
- Hr. Klein zum Ehrenmitglied
- Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften
Fotos finden Sie hier!


 

 

Vereinsgründung ARGE Brillenschafe

Brillenschafzüchter gründen Verein

Bericht

5. Bundesschau Landschafrassen in Berlin / Ergebnisse

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2014 (17.-26.1.) fand die Bundesschau Landschafe der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e.V. (VDL) zum fünften Mal statt. Am 24. und 25. Januar präsentierten rund 90 Schafzüchter aus ganz Deutschland rund 30 Landschafrassen im Vorführring der Halle 25. Der Schwerpunkt liegt auf Rassen, die ursprünglich und auch heute noch vorrangig in Küstenregionen beheimatet sind, wie zum Beispiel das rauhwollige Pommersche Landschaf, das Bentheimer Landschaf und die Graue Gehörnte Heidschnucke.


Hier finden Sie die Ergebnisse

Hier finden Sie die Fotos

Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2013/2014


Hier finden Sie die Infobroschüre der LfL "Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2013/2014"

Dokument hier zum downloaden
(PDF, 28 Seiten, 447 KB)

 

 


 

 


 

Ovicap-Startseite

Ovicap-Startseite:

Da es bei ein paar Züchtern Probleme gab, auf die Startseite von Ovicap zu gelangen, ist hier der Link zu der Anmeldemaske:

https://service.vit.de/ovicap/

Wenn es weiterhin noch Probleme gibt, bitte nochmal melden

 

Sie suchen etwas bestimmtes?

Kontakt

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.
Senator-Gerauer-Straße 23a
85586 Poing/Ortsteil Grub
Tel. 089 / 53 62 27
Fax 089 / 5 43 85 96
E-Mail: bhg-schafzucht@t-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung

Sicherheit

website security