Drucken

39. Schafbockmarkt in Miesbach
Max Wagenpfeil, AELF Pfaffenhofen

Überwiegend zufriedene Gesichter gab es nach dem 39. Bockmarkt, den die Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V. am 24.03.2018 in Miesbach veranstaltete. Denn nach zwei unterdurchschnittlichen Bergschaf-Versteigerungen im Jahr 2017 konnte dieser Markt mit guter Qualität an Zuchttieren und angemessenen Preisen aufwarten. 35 Zuchttiere wurden an diesem Tag zu einem Durchschnittspreis von 564.- € vermittelt, nur 8 der aufgetriebenen Tiere - überwiegend der Wertklassen 2 und 3 - fanden keine neuen Besitzer.

Hier können Sie den kompletten Bericht lesen....